Sonderausstellung „1, 2, 3, Was kommt aus dem Ei“